Über mich

Liebe und Kraft leben.

  • Mein Name ist Judith Anhalt,
  • Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder.
  • Ich lebe in Leipzig.
  • Ich bin psychotherapeutische Heilpraktikerin seit 2015 und
    arbeite als Lehrkraft an einer staatlichen Berufsschule seit 2003

Mein Lebensweg

Ich wurde 1975 in Thüringen geboren. Aufgewachsen in einer kinderreichen Familie auf dem Lande lernte ich früh unterschiedliche Persönlichkeiten in Beziehungen kennen. Nach dem Studium der Ernährungswissenschaften begann ich als Lehrkraft für gastronomische Berufe. Ich habe gelernt, mit Menschen unterschiedlichster Ausbildungsberufe pädagogisch effektiv zu arbeiten. Relativ schnell führte mich das Leben zunehmend in den Unterricht mit Ausbildungsberufen aus dem sozialen Bereich, was meinem zunehmenden Interesse sehr entsprach.

Begegnung mit der inneren Arbeit und dem Herz als Zentrum

Der Kontakt mit der inneren Arbeit 2009 brachte mein Leben auf eine andere Spur. Damals wusste ich es noch nicht, aber es begann eine Reise in die Wirklichkeit, in meine eigene Wirklichkeit, in die Akzeptanz aller Aspekte und Gefühle. Es begann eine Reise zu mehr Lebendigkeit und Kraft, geführt vom Herzen. Ein Leben mit immer weniger Konditionierung oder Funktionieren zu mehr Selbstbestimmung, Authentizität und Wahrhaftigkeit.

Fühlen, Innere Anteile erforschen und Lebendigkeit leben

Begonnen habe ich mit Elternseminaren, die mich auf dem Weg einer liebevollen Beziehungsgestaltung zu meinen Kindern sehr unterstützt haben. Dafür bin ich Richard Alf sehr dankbar. 

In jahrelangen Selbsterfahrungsseminaren erfuhr ich Heilung in meinen eigenen traumatischen Prozessen.

Gefühle wahrnehmen und spüren und aus dem eigenen Fühlen heraus Handeln ist mitunter auch schmerzhaft und langwierig gewesen. Im Nachhinein betrachtet lohnt es sich auf jeden Fall.

Der Körper spielt in der inneren Arbeit eine wichtige Rolle. In der Körper- , Energie und Bewusstseinsarbeit , OLHT®, lernte ich eine klare Ausrichtung meines Geistes und die Präsenz im Körper zu verbessern. Für diese Erfahrungen danke ich Susanne Bousset und Joachim Deschermaier sehr.

Ein systemisches Verständnis in Form von IIFS/IFS vermittelte mir mit viel Liebe und Herz die Uta Sonneborn in  Heidelberg. Ein offenes Herz ohne Urteilen und Absichten und Kenntnisse über die Fixierung anhand des Enneagrammes verdanke ich dem spirituellen Lehrer und Dipl. Psychologen Christian Meyer, der mit seiner offenen und herzlichen Art meine spirtituelle Entwicklung fördert.

Ganz neu hinzugekommen ist das LESEN im BEWUSSTSEINSFELD bei Stephan Meier. Eine wundervolle liebevolle Unterstützung, um die Ursachen für Ängste oder Herausforderungen zu erfahren und den nächsten Heilungsschritte zu kennen und zu gehen.

Qualifikationen (eine Auswahl)

 

Jakoby-Gindler-Kurs  - Körperverhaltenstherapie - in Leipzig
Meisterkurs Heilung in Leipzig bei Ivonne Keller
Gesundheitsberaterkurse in Leipzig bei Dr. Jeet Liuzzi, Stärkung der eigenen Intutition

Selbsterfahrungskurse bei Richard Alf, über etwa 12 Jahre hinweg regelmäßig
Kym Nye - tibetisches Yoga - Selbstheilung durch Entspannung, viele Jahre lang
Power-Coaching für Frauen in Leipzig bei Christiane Rudolf und Claudia Braune, 2019

Retreat bei Om C. Parkin, Weisheitslehrer der Advaita
7 Schritte zum Loslassen, Kommunikationsseminar, Enneagramm, Retreat
bei Christian Meyer, Dipl.-Psychologe und spiritueller Lehrer, seit 2020/21

Lesen im BewusstseinsFeld bei Stephan Meier, Basisworkshop, 2022