Die Suche nach Wertschätzung
23. Dezember 2021
Sich wertgeschätzt fühlen ist einfach wunderbar. Ich bin da und werde gesehen und geliebt. Fühlst du dich bisweilen nicht so? Dann kann es durchaus sein, dass eine alte Erfahrung gesehen und gewürdigt werden möchte. Evt. war der Vater nicht wertschätzend zum Sohn, vielleicht einmal oder öfter? Das tut weh. Ein Kind kann nicht weglaufen, daher wird dieser Schmerz vergraben, um ihn nicht zu fühlen. Innere Arbeit kann helfen, den Schmerz zu fühlen und für Mitgefühl und Frieden ist Platz da.

Die Angst vorm Leben
30. November 2021
Das Leben in voller Blüte zu erleben ist voller Leichtigkeit und Liebe. Wer wünscht sich das nicht? Kürzlich berichtete eine Klientin, wie sehr sie ihr eigenes Leben leben möchte. Doch da ist noch eine andere Seite in ihr, die Angst. Angst davor, es nicht zu schaffen, Angst, das Leben nicht hinzubekommen, Angst, allein dazustehen etc. Beide Seiten haben ihre Berechtigung. Doch erst im Fühlen und Verstehen beider Seiten kann die Integration stattfinden. Dann lebt die Liebe.

Alle Gefühle sind willkommen.
25. November 2021
Alle deine Gefühle sind willkommen. Atme. Fühle. Schon als Kind waren mir, wie sicherlich vielen anderen Kindern, bestimmte Gefühle nicht erlaubt. "Stell dich nicht so an!", "Deswegen brauchst du nicht zu weinen" etc. Uns wurden in vielen Alltagssituationen Gefühle "ausgeredet", "tabuisiert" oder einfach "abgesprochen". Aber wer kennt denn meine Gefühle besser als ich? Inzwischen weiß ich, dass alle Gefühle "auszuhalten" sind, sie sind fühlbar, wenngleich nicht immer wirklich einfach. Habe Mut.

Aggressivität
07. November 2021
Aggressivität ist eine Möglichkeit, der Umwelt zu sagen: Mir gehts nicht gut. [Jesper Juul] Meine Schüler sagen bei dem Thema meist zuerst, aggressiv soll man nicht sein. Das darf man sich. Doch ist dieser Weg wirklich hilfreich? Ja, wahr ist wohl, da sind viele Ängste vor der schädigenden Wirkung der aggressiven Kräfte. Sie kann umgewandelt werden und dann hilft uns die Aggression, unsere Grundbedürfnisse einzufordern. Sie gibt uns die Kraft, ein Problem anzupacken und zu bewältigen.